Der Crossland X
Wenn Handtaschen küssen können und Männer Yoga machen – "It’s a good life" – mit dem neuen Opel Cros

Neuerdings können selbst »Handtaschen küssen. Dies entdecken Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger, als ihre Teenie-Tochter kurz aus dem Auto steigt und die Tasche holen will, die sie angeblich ums nächste Eck vergessen hat. Alles, was die erstaunten Eltern für diese Erkenntnis brauchen, ist die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera. Nur einer von fünf Spots, die den neuen Opel Crossland X in Szene setzen. Ab dem 13. Juni zeigt die neue 360-Grad-Kampagne, dass der knackig-kompakte Newcomer das Leben in jeder Hinsicht leichter und angenehmer macht. Ganz nach dem Motto: "Der neue Crossland X. It’s a good life."

"Der Opel Crossland X ist die beste Paartherapie", sagt Opel Marketingchefin Tina Müller augenzwinkernd mit Blick auf die sympathisch-ironischen Werbespots. "Denn der Crossland X ist neu, frisch, einfach anders. Ein echtes Feel-Good-Auto, das in allen Lebenslagen hilft. Warum sollen Technologien, die das Leben verbessern, nur wenigen zugänglich sein? Genau darum bietet der Crossland X Premium-Technologie für alle – und das zeigen wir mit unserer kreativen 360-Grad-Kampagne."

Schon in der innovativen Web-Serie "Der Lack ist ab" standen die Schauspieler Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger als Team vor der Kamera. Auch in den fünf Kampagnen-Spots für den neuen Crossland X verkörpern sie den modernen Mann und die moderne Frau, die jedem Tag das Beste abgewinnen wollen und flexibel ihre Rollen definieren. In den beiden 30-Sekündern, die ab dem 13. Juni im TV laufen, stehen die Vorteile der 180Grad-Panorama-Rückfahrkamera sowie die persönliche Assistenz von Opel OnStar im Mittelpunkt. Bei drei weiteren Online-Clips geht es um die Fußgängererkennung, die automatische Unfallhilfe von Opel OnStar sowie den großen Crossland X Kofferraum.

So sieht wahre Liebe aus: Kai Wiesinger startet zur »Jogging-Tour und läuft seiner Frau direkt … vors Auto. Gut, dass sie im Opel Crossland X vorfährt. Der neue Crossover bremst dank innovativer Assistenzsysteme sofort selbstständig ab1 – und verhindert so eine größere Beziehungskrise.

Bei »Blitz und Donner furchtlos aus dem Wagen steigen und die Lage klären? "Auch in Zeiten der Gleichberechtigung freuen sich die Damen über zuvorkommende Herren", stimmt Opel Marketingchefin Tina Müller auf einen weiteren Spot ein. Doch der Gentleman von heute bleibt schön im Trockenen und lässt den Crossland X die Arbeit machen – dank der persönlichen Opel OnStar-Assistenz, die im Handumdrehen das Hotelzimmer bucht.2

Je nach Sichtweise kann ein Bernhardiner entweder ein echt großer Brocken sein – wenn er beim »Yoga angerannt kommt – oder im Vergleich mit dem 1.255 Liter fassenden Crossland X-Kofferraum doch eher als süßes Hündchen erscheinen. Und warum Frauen immer so viel reden? Das nennt man Begeisterung. "… und falls bei einem Unfall keiner was sagt, schickt der »OnStar-Berater automatisch Hilfe", endet Bettina Zimmermann ihren Monolog. Kai Wiesinger darauf nur knapp: "Das kann bei Dir ja nicht passieren!"

Die Idee zur innovativen 360-Grad-Kampagne mit Bettina Zimmermann und Kai Wiesinger stammt von der Agentur Scholz & Friends Hamburg. Kreativgeschäftsführer Wolf Heumann: "Es ist die liebevolle Lässigkeit, die Kai und Bettina ausstrahlen, von der wir alle mehr brauchen – das wollten wir dem Crossland X mitgeben." In den vergangenen Jahren hat Opel Marketing im Zusammenspiel mit Scholz & Friends bereits mehrere erfolgreiche Kampagnen umgesetzt.
mehr lesen


Neuer Opel Crossland X – Produktionsstart in Saragossa

Heute feierte Opel den offiziellen Produktionsstart des neuen Crossland X im spanischen Saragossa. Opel Chef Dr. Karl-Thomas Neumann fuhr den ersten Crossland X, ein weißes Fahrzeug mit schwarzem Dach, vom Band. "Das ist ein ganz besonderer Tag für Opel und das Werk Saragossa. Der Crossland X ist wichtiger Teil unserer Modelloffensive und verleiht unserer Wachstumsstrategie zusätzlichen Schub. Mit ihm bringen wir ein weiteres, in jeder Hinsicht aufregendes Modell im boomenden SUV- und CUV-Segment auf den Markt", so Dr. Neumann.

Der Opel Chef lobte den Einsatz und die Leistung des gesamten Saragossa-Teams für diesen vorbildlichen Produktionsanlauf und ergänzte: "Ich bin mir sicher, dass der Crossland X ein echter Erfolg wird. Er verfügt über die gleichen Gene wie der Mokka X, der eine Erfolgsgeschichte von Opel im subkompakten SUV-Segment begründet hat. Dass beide Modelle hier in Saragossa produziert werden, zeigt auch die wichtige Rolle des Werks für unsere Modelloffensive."

Der Crossland X ist das erste Ergebnis der seit 2012 bestehenden Kooperation mit PSA. Das Crossover-Modell und der neue Grandland X als zweites gemeinsam entwickeltes Fahrzeug verdeutlichen, dass aus der Zusammenarbeit von Opel und PSA ausgezeichnete Automobile entstehen.

Künftig wird es auch eine Zusammenarbeit bei der Entwicklung der nächsten Corsa-Generation geben, die auf einer PSA-Architektur entsteht. Wie bereits im vergangenen Jahr angekündigt, wird das Auto Ende 2019 ebenfalls in Saragossa vom Band laufen.

Der neue Crossland X vereint Praktikabilität und ein großzügiges Raumgefühl mit einem lässigen SUV-Look. Zudem bietet der Newcomer Top-Innovationen, die das alltägliche Fahren sicherer, angenehmer und einfacher machen. Dazu zählen die Voll-LED-Scheinwerfer mit Funktionen wie Abbiegelicht, Fernlichtassistent und automatischer Leuchtweitenregulierung, das Head-Up-Display und die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera im Zusammenspiel mit dem automatischen Parkassistenten genauso wie der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fußgänger-Erkennung,2, Müdigkeitsalarm, Spurassistent, Verkehrsschildassistent und Toter-Winkel-Warner. Hinzu kommt im Crossland X Opel-typisch beste digitale Vernetzung dank Opel OnStar und moderner Apple CarPlay sowie Android Auto kompatibler IntelliLink-Infotainment-Technologie mit bis zu acht Zoll großem Farb-Touchscreen.

Mit dem Crossland X macht Opel/Vauxhall den nächsten wichtigen Schritt im Zuge der größten Produktoffensive der Unternehmensgeschichte. Von 2016 bis 2020 führt das Unternehmen insgesamt 29 neue Modelle ein – sieben davon allein im Jahr 2017.

Opel ist seit mehr als drei Jahrzehnten in Spanien aktiv und der größte privatwirtschaftliche Arbeitgeber in der autonomen Region Aragón. Im Werk Saragossa werden drei Modellreihen (Corsa, Mokka X und Crossland X) gebaut. Es ist das größte Fertigungswerk von Opel in Europa. Bis heute wurden dort mehr als zwölf Millionen Fahrzeuge produziert. Im ersten Quartal 2017 schaffte es Opel an die Spitze des spanischen Pkw-Marktes. Mit mehr als 25.000 Pkw-Neuzulassungen in den ersten drei Monaten dieses Jahres erreichte die Marke einen Marktanteil von rund 8,2 Prozent.
mehr lesen


Cooles Auto, coole Premiere – Der neue Opel Crossland X fährt vor

  • Kreativer Auftritt im "Kraftwerk": CEO Dr. Karl-Thomas Neumann und Marketingchefin Tina Müller enthüllen das erste neue Crossover-Modell von Opel
  • Auf der Bühne und online: Vorstellung via Livestream am 1. Februar ab 19:30 Uhr im Rahmen der Vernissage zum neuen Opel Kalender "Georgia & Grumpy"
  • X-tra scharfe neue Bilder: Auf den Opel Mokka X folgt nun der Opel Crossland X

    Stylish für die City und dabei lässig wie ein SUV – so fährt der neue Opel Crossland X vor. Auf die ersten Bilder folgt nun der große Auftritt: die Premiere des Newcomers. Und da der Crossland X das erste neue Crossover-Modell von Opel ist, haben sich die Verantwortlichen etwas ganz Besonderes einfallen lassen. CEO Dr. Karl-Thomas Neumann und CMO Tina Müller enthüllen das aufregend andere CUV (Crossover Utility Vehicle) an einem ebenso außergewöhnlichen Ort. Mitten in der Hauptstadt Berlin, genauer: im Szene-Treff „Kraftwerk“. Als Höhepunkt der Vernissage zum Opel Kalender 2017 lässt der neue Crossland X dort am 1. Februar die Hüllen fallen. Rund 1.000 geladene Gäste, darunter populäre Schauspieler und Opel Markenbotschafter sowie viele Lifestyle- und Social Media-Influencer, verfolgen das Geschehen vor Ort. Wenn Dr. Neumann und Tina Müller die Bühne betreten, um das brandaktuelle Modell der Öffentlichkeit vorzustellen, geht zeitgleich um 19:30 Uhr der Livestream online. So kann jeder, der die Enthüllung des jüngsten Opel Familienmitglieds miterleben möchte, überall auf der Welt dabei sein.

    "Mit dem Mokka X stellen wir bereits die Nummer eins im SUV-B-Segment. Der neue Crossland X wird den Erfolg für die Marke weiter ausbauen und viele neue Kunden für Opel begeistern. Denn unser neuer Crossover ist das zweite Modell mit dem X-Faktor. Als innovativer Trendsetter ist er zudem wichtiger Bestandteil unserer großen Produktoffensive, die wir mit dem ebenfalls in Kürze startenden Grandland X weiter forcieren", sagt Opel Chef Dr. Karl-Thomas Neumann.

  • "Unser neuer Crossover ist stylish, flexibel und bestens vernetzt. Mit seinem modernen Zweifarb-Design, zahlreichen Innovationen und Features wie dem immer erreichbaren, persönlichen Notruf-Assistenten von Opel OnStar oder der 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera überwindet der Crossland X Grenzen. Er ist ein Stück Lebensqualität und wird so sicher ein Riesenerfolg – insbesondere bei uns Frauen", ist Opel Marketingchefin Tina Müller überzeugt.

    So außergewöhnlich das Auto, so extravagant ist auch der Ort der Premiere: Mit seinem rauen urbanen Flair vermittelt das "Kraftwerk" (Köpenicker Straße 70, 10179 Berlin) ein echtes Stück Berliner Industriegeschichte und ist heute angesagter Treffpunkt für Veranstaltungen mit dem gewissen X-tra. Die Vernissage zum Opel Kalender beginnt um 18:30 Uhr, eine Stunde später kann dann erstmals der neue Opel Crossland X „in Natura“ in Augenschein genommen werden. Denn das Crossover-Modell hat ebenfalls stilecht das gewisse X-tra zu bieten: Passend für den urbanen Lifestyle verbindet es freches Design mit den Vorzügen eines SUV. Dazu zählen die knackigen Außenmaße genauso wie reichlich Platz im Innenraum und Gepäckabteil. Fahrer und Passagiere profitieren von einer für das Fahrzeugkonzept charakteristischen erhöhten Sitzposition und damit verbundenen guten Übersicht. Nicht zu vergessen Top-Innovationen aus der Premiumklasse vom adaptiven Fahrlicht AFL mit Voll-LED-Scheinwerfern, Head-up-Display und 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera bis hin zum Frontkollisionswarner mit Fußgänger-Erkennung sowie der Müdigkeitserkennung. Beste Vernetzung á la Opel mit dem persönlichen Online- und Service-Assistenten Opel OnStar und Apple CarPlay- sowie Android Auto-kompatiblen IntelliLink-Infotainment-Systemen gehört ebenso zu den Stärken des Crossland X.
    mehr lesen


    Suche
    Für alle Fragen
    24h immer für Sie erreichbar!
    100% Service. In Raten gezahlt.
    Mit dem Einkaufskonto können Sie die Reparatur Ihres Fahrzeuges finanzieren.
    Haupt- und Abgasuntersuchung
    Bei uns jetzt nur 103,00 €.